Covid Info

Informationen zu Covid-19

Die Planungen für die Premiere des Kitzbüheler Radmarathon am 11. Juli 2021 sind in vollem Gange. Ein umfangreiches Event- und Sicherheitskonzept für den Kitzbüheler Radmarathon 2021 in Bezug auf Covid-19 ist erstellt, um allen Teilnehmern, Besuchern, Sponsoren sowie allen Helfern und Unterstützern eine sichere und einzigartige Veranstaltung zu ermöglichen – ein Covid-19 Beauftragter wird für die optimale Umsetzung dieses Konzepts vor Ort sorgen.

Partner

Der Kitzbüheler Radmarathon ist sehr dankbar im Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs einen starken und verlässlichen Sicherheitspartner zu haben. Der ASBÖ wird uns vielfältig unterstützen: Sei es auf der Strecke oder bei der Umsetzung der Covid-Sicherheitsmaßnahmen. Damit werden wir auf unterschiedliche Szenarien vorbereitet sein, um die Sicherheit aller bestmöglich gewährleisten zu können.

Maßnahmen – 3G

Laut derzeitigen Verordnungen gilt beim KRM 2021 die 3-G-Regel: Zutritt zur Registrierung und zum Startkorridor nur für

  1. Getestete (Gültigkeit bis zum Start des Rennens)
  2. genesene
  3. geimpfte Personen

 3G-Kontrolle

 Teilnehmer und Mitwirkende werden bei der Startnummernausgabe beim Eingang zum Sportpark Kitzbühel (Sportfeld 1, 6370 Kitzbühel) kontrolliert.  Achtung: Die Startnummernausgabe sowie Nachmeldemöglichkeit ist nur am Samstag von 8:00-17:30 Uhr möglich.

Testmöglichkeiten in Kitzbühel

Screening Station Schwarzsee

täglich von 7:00 bis 16:00 Uhr

Parkplatz Schwarzsee
6370 Kitzbühel

Anmeldung unter tiroltestet.leitstelle.tirol

Apotheken
Anmeldung unter apotheken.oesterreich-testet.at

Ärzte im Bezirk
Informationen unter tirol.gv.at

Wichtig für alle NICHT-ÖsterreicherInnen: In der Screening Station Schwarzsee haben auch internationale Gäste die Möglichkeit, KOSTENLOS zu testen. Bitte einfach über das angeführte Online-Formular anmelden – Sozialversicherungsnummer kann/soll dabei ausgelassen werden – vor Ort ist dann der vorübergehende Kitzbüheler Wohnort anzugeben.

Alle Informationen zu den derzeit gültigen Bestimmungen in Kitzbühel findet man auch auf der Seite des Kitzbühel Tourismus.

 

QUELLE: Wir beziehen uns auf die Auskünfte des Sozialministeriums